THERAPLAY®

Theraplay® ist eine spielerische Hilfe für Kinder  mit herausfordernden Verhaltensweisen. Das können sehr unterschiedliche Kinder sein: Kinder mit oppositionell-verweigernden Verhalten oder Kinder, die sehr zurückgezogen und ängstlich sind. Manche Kinder haben zusätzlich Schwierigkeiten in der Wahrnehmungsverarbeitung, im Spracherwerb oder anderen Entwicklungsbereichen. Für diese  und andere Kinder, denen es schwer fällt, sich auf Angebote in der Gruppe einzulassen, ist Theraplay® geeignet.

Nicht die Diagnose steht dabei im Vordergrund, sondern das jeweilige Kind mit seinen Stärken und Schwächen.

Jede Therapie-Einheit wird individuell gestaltet. Sie besteht aus Ritualen und einfachen, körpernahen Spielen aus den Bereichen Fürsorge, Stimulierung, Herausforderung und Strukturierung. Dabei werden die Angebote vom Theraplay-Therapeuten initiiert. Somit gehört Theraplay®  zu den direktiven Spieltherapien.

Durch positive Interaktionen kann das Kind neue Erfahrungen machen. Leistung und bestimmte Aufgaben spielen beim Theraplay® keine Rolle. Die Bedürfnisse des Kindes werden wahrgenommen und in angemessener Form in die Angebote integriert. Dies steigert das Selbstbewusstsein. So kann sich das Kind in den verschiedensten Bereichen (sozial, motorisch, sensorisch, sprachlich, emotional, kognitiv) seinen Fähigkeiten entsprechend, weiterentwickeln.

Die Eltern werden in die Therapie als Ko-Therapeuten und/oder in beratenden Gesprächen mit in die Therapie einbezogen

Theraplay®  wurde in den 1960iger Jahren in den USA entwickelt, und wird seit den 1980iger Jahren in Deutschland angewendet.

Theraplay® hat seine Wurzeln in u. a. der Bindungstheorie, der Entwicklungspsychologie, und der Neurophysiologie.

Wird Theraplay® im Rahmen einer logopädischen Therapie angeboten, so wird es über eine entsprechende Heilmittelverordnung mit der Krankenkasse abgerechnet. In den übrigen Fällen wird gemeinsam mit den Eltern über die Möglichkeit der Kostenübernahme durch entsprechende Träger gesprochen.

 

weitere Informationen:

www.theraplay.de

www.theraplay-institut.de

Praxis für Logopädie

M. Schulte-Hötzel

Bruchspitze 23
44803 Bochum

Sie erreichen uns unter

   02 34.9 35 11 55

 

 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

______________________

 

Datenschutzerklärung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Schulte-Hötzel, 2017