Seminare zur Ermutigungspädagogik

Die Ermutigungspädagogik mit den Grundlagen aus der Individualpsychologie wurde in den 1960er durch Rudolf Dreikurs und seinen Bestseller "Kinder fordern uns heraus" bekannt.

 

Auch heute noch sind die praktischen und demokratischen Prinzipien aktuell. Damit bieten sie eine Alternative zu Kritisieren, Abwerten, Entmutigen, Machtwort sprechen, Strafen und Belohnen oder aber alles durchgehen lassen ....

 

Ermutigungspädagogik I: 

Sie lernen die Grundprinzipien der Ermutigungspädagogik kennen:

-          Was ist Ermutigung, was ist entmutigend?

-          Was bewirkt Ermutigung?

-          Selbst- und Fremdermutigung

-          Zugehörigkeitsgefühl

 

Ermutigungspädagogik II: 

störendes Verhalten - ermutigend betrachtet

 

Ermutigungspädagogik III: 

Selbst- und Fremdermutigung

 

Ermutigungspädagogik IV: 

ermutigende Sprache

 

Dozent:

Markus Schulte-Hötzel Encouraging-Mastertrainer, Individualpsychologischer Berater

 

Anmeldungen und weitere Informationen:

Kolping Akademie, Bochum-Wattenscheid

 

weitere Veranstaltungsorte:

Kreisvolkshochschule Aurich

Kreisvolkshochschule Norden

 

 

Praxis für Logopädie

M. Schulte-Hötzel

Bruchspitze 23
44803 Bochum

Sie erreichen uns unter

   02 34.9 35 11 55

 

 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

______________________

 

Datenschutzerklärung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Schulte-Hötzel, 2017